Workshop - Sägehilfe "Fritz und Franz"

Sägehilfe Fritz und FranzDie von Technischen Aufsichtsbeamten der Holz-BG entwickelte Sägehilfe "Fritz und Franz" für den Einsatz auf Formatkreissägen ist mittlerweile in fast allen Schreinereien/Tischlereien bekannt und wird häufig eingesetzt.

 

Diese Schutzvorrichtung ist für alle gefahrenträchtigen Arbeitsschritte an der Formatkreissägemaschine geneignet und kann in vielen Fällen den Schiebestock, das Schiebeholz und bedingt auch die Besäumhilfe mit Besäumniederhalter ersetzen.

 

Die Sägehilfe besteht aus zwei Teilen, die in der Nut des Schiebetisches der Formatkreissäge geführt werden. Druckweiche Gummikanten geben dem zwischen den beiden Sägehilfen gespannten Werkstück Halt. So lassen sich die meisten Arbeitsschritte wie Besäumen, Schräge schneiden, von Breite schneiden, schmale Leisten schneiden und auch das Leisten ablängen sicher bewerkstelligen. Eine aufgeklebte Maßskala ermöglicht passgenaues Arbeiten.

Sägehilfe Fritz und Franz Sägehilfe Fritz und Franz Sägehilfe Fritz und Franz
Besäumen oder auch Sägen
am Riss ist kein Problem
Sägen von schmalen Leisten
und die Hände sind in Sicherheit
Kleine Werkstücke können
sicher fixiert werden.

 

Bei schweren, insbesondere aber verzognenen Brettern und Bohlen ist beim Besäumen jedoch der Beäumniederhalter, ggf. mit Besäumhilfe nicht ersetzbar.

 

Fritz und Franz selbst gebaut - kein Problem

Bauplan vergrößernDie Berufsgenossenschaft stellt seinen Mitgliedsbetrieben
das Set bestehend aus ...

  • Handgriff,
  • Gummikanten,
  • Aufbauanleitung und
  • Aufkleber

kostenfrei zur Verfügung.

Aufkleber

 

 

 

 

 

 

     Bauanleitung und Aufkleber zum Ausdrucken

 

 

Video Herstellung und Nutzung von ''Fritz und Franz''

© Holz-Berufsgenossenschaft, Muenchen

 


 

Quellenverzeichnis (Grafiken):

Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM)
Berufsgenossenschaft Holz und Metall (BGHM), 55124 Mainz